Schön, dass Du da bist.

Wahrscheinlich hast Du bereits von Yoga gehört, oder praktizierst selber. Dann kennst Du die vielen Vorteile, die Yoga Dir und Deinem Körper bietet. Eine Yogastunde für Dein Kind ist ein wenig anders aufgebaut als die klassische „Lehrstunde“ für Erwachsene:

Yoga für Kinder spielt mit Geschichten und greift die Erlebnisse des Tages auf. In Fachkreisen spricht man von „situationsorientiert“. Auch steht die Freude in der Gruppe im Vordergrund, und natürlich sind unsere Übungen leichter – aber damit nicht weniger anspruchsvoll. :-)

Hier erfährst Du mehr über den Aufbau meiner Yogastunden für Kinder.

Anika Hutz

Hallo, mein Name ist Anika Hutz! Ich lehre Kinderyoga, bin Mutter von zwei Kindern und seit mehr als 10 Jahren als Erzieherin tätig. Ich freue mich darauf, Euch kennen zu lernen!

Anika Hutz